Informationen über Bessenbach
Informationen über Bessenbach

Informationen über Bessenbach

Die Gemeinde Bessenbach ist ein Kind der bayerischen Gebietsreform und wurde am 1. Januar 1972 durch Zusammenschluss der Gemeinden Keilberg und Straßbessenbach gebildet. Sechs Jahre später wurde noch die Gemeinde Oberbessenbach eingegliedert. Zusammen mit den umliegenden kleineren Weilern besteht Bessenbach aus insgesamt 10 Gemeindeteilen.

Zur Homepage von Bessenbach

Zum Immobilienportal von Bessenbach

Lage von Bessenbach in Bayern

Lage in Bayern

Die Gemeinde Bessenbach im Überblick

Bundesland:
Bayern
Regierungsbezirk:
Unterfranken
Landkreis:
Aschaffenburg (Kreis)
Postleitzahl:
63856
Vorwahl *:
06095
Einwohner:
5.678
Fläche *:
29,99km²
Bevölkerungsdichte:
189 Ew./km²

Die mit * gekennzeichneten Daten entstammen dem Artikel Bessenbach aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und stehen unter der GNU Free Documentation License. In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.
Die Daten wurden zuletzt am 28.11.2016 aktualisiert.